Kolamilch ist Tot - Lang lebe Marc Becher

Kolamilch ist Tot - Lang lebe Marc Becher

Bielefeld |


Ich gebe mein Fotoblog kolamilch.com auf und bin jetzt hier unter der URL marcbecher.com zu finden.

Viel zu sehen gibt es noch nicht, ich habe die Seite ja gestern Abend erst ins Leben gerufen. Der Name kolamilch ist mir einfach zu langweilig und nichts sagend. Ausserdem sagt er so einfach gar nichts über mich aus. Solche Namen liegen ja schon seit Jahren im Trend, aber ich bin weder trendy noch hip.

Aber ist ein Realname als Domain nicht langweilig? Finde ich gar nicht. Ich mag's. Das bin einfach ich selbst. Punkt. Das Schönste an der neuen Seite ist: ich brauche mich nicht mit irgendwelchen Altlasten herumzuschlagen. Ich kann hier direkt auf Deutsch anfangen, und die Seite ganz einfach halten. Einfaches Layout, einfaches Template, keine Javascripts, keine Statistiken, kein Schnick, einfach mehr Spaß.

Ach ja, ich halte auch das CSS kurz und versuche soweit wie möglich den Browsern ihre Standards zu lassen. Ich benutze aber nur den Safari, bin also für Hinweise auf seltsames Aussehen der Seite jeder Art dankbar.